EMBA Curriculum – International ausgerichtet

Entwickelt für erfahrene Führungskräfte.

Strategisches Denken, anspruchsvolle Entscheidungen und die Zusammenarbeit mit internationalen Teams – dies sind mitunter große Herausforderungen, denen sich Führungskräfte in ihrem beruflichen Alltag stellen müssen. Unser EMBA Curriculum wurde konzipiert, um Top-Managern die Möglichkeit zu bieten, das Studium und den vollen Terminkalender unter einen Hut zu bringen.

Das Studieren am Campus findet in der Regel an verlängerten Wochenenden statt (Donnerstags – Dienstags) und umfasst ca. 60 Präsenztage (abhängig von der Wahl der Electives). Die Vielzahl der globalen Wahlfächer im Curriculum bieten Ihnen die Möglichkeit, Schwerpunkte entsprechend Ihrer beruflichen Interessen zu setzen, um so Ihre individuellen Karriereziele zu verfolgen.

Curriculum

Eine transformative Reise –
Entdecken Sie unser Curriculum

Year one

Quantitative Methods 
Gain insights into quantitative methods for business and management applications and familiarize participants with basic mathematical tools. This course must be completed prior to program start.

Decision Making Under Uncertainty
Gain a good understanding of different probability concepts and the idea of conditional probabilities.

Leadership in Organizations
Begin developing, refining, and reflecting on leadership skills during this introductory course on leadership.

Marketing Management
Gain insights into marketing planning and segmentation, targeting, and positioning.

Managerial Economics
Examine the economic foundations relevant for the strategic management of business organizations.

Macroeconomics

Doing Business in Developing Countries

International Financial Reporting & Analysis
An introduction to financial reporting, the “language of business”, from a global perspective.

Managerial Finance
Introduce the concepts and techniques necessary to analyze and implement optimal investment decisions by firms.

Business Strategies
Build an understanding of how competitive strategy may lead to the creation and persistence of profits.

Making Sense of Data
Gain a basic understanding of confidence intervals and hypothesis tests to interpret data.

Corporate Finance
Introduction to the basic principles of corporate finance and development of the necessary practical tools for financial decisions and corporate valuation.

Operations Management
An introduction to Operations Management, approaching the discipline from the perspective of a general manager rather than the operations specialist.

Foundations of Entrepreneurship
Discover the theoretical background of entrepreneurship to evaluate business ideas, business plans, and the resources to start a new venture.

Strategic Innovation & Corporate Renewal
Communicate the most critical and strategic aspects of managing innovation and corporate renewal.

Negotiation Strategies
Develop negotiation skills in a series of negotiations and debriefings.

Strategic Crisis Management
Focus on crisis management from the point of view of managers and consultants. 

Marketing Analytics
Address analytics as a leadership problem and improve organizational performance with the right data.

Strategic Decisions in Operations
Gain insights into strategic decision making in operations and their impact on a firm's financial performance.

*Please note: Courses and dates are subject to change, courses listed are example courses from previous years

Year two

Sprint: Agile Business Model Development
Run a business idea “sprint” over multiple days to kick-start a new business model, startup, or company project.

*Choose either Module 10a or 10b

Marketing Strategy
Gain the tools to appreciate strategic thinking about marketing and brands.

Ethics & Executive Leadership
Shift from being an excellent leader to being an excellent CEO by exploring issues that top corporate leaders must keep in mind.

*Choose either Module 10a or 10b

Sample destinations: Europe, Asia

*Please note that one field trip is compulsory

Capstone- Business Simulation
In Executive Teams, run competing firms in simulated product markets and debrief on concepts and tools of corporate and competitive strategy.

Management Accounting
Focus on the behavioral issues of management accounting to illustrate real-world problems of management accounting in large corporations.

Locations: Chicago, Hong Kong, Lisbon, Miami, Shanghai / Beijing, Tel Aviv, Toronto, London 

A selection of the modules available:

  • Digital Strategy: Individual and Organizational Transformation for a Digital Age
  • Mergers and Acquisitions Strategy
  • Visualization for Persuasion
  • Leading High Impact Teams
  • Global Corporate Restructuring
  • International Finance
  • World Economy
  • Strategies for Growth

*Please note: Courses and dates are subject to change, courses listed are example courses from previous years

Leveraging collaboration for innovation: alliances, ecosystems and platforms
Acquire a rich set of concepts, frameworks and tools to improve the ability to build, manage and profit from different modes of inter-organizational collaboration.

Entrepreneurial Finance
Focus on financial economic foundations of a new venture, from idea to exit.

Business Tax Strategy
Understand how taxes affect business decisions, gaining necessary concepts for international application.

Managing People for Competitive Advantage
Focus on the people side of business from a general management perspective.

N.B.: Courses and dates are examples from previous years and are subject to change

Demonstrate the ability to apply scientific methods to actual management solutions.

Group and individual Executive Leadership Coaching
Crisis simulations and your own real-world leadership challenges are the background for group coaching and are springboards to individual coaching with a certified Executive Coach who will focus on your individual goals and growth toward becoming an exceptional leader.  

Workshops and presentations tailored to the needs of each cohort
Sample topics:

  • Having Executive Presence – when it counts most.

  • Leading Yourself and Others Through Conflicts and Difficult Conversations.

  • Stage Rules, Self-Presentation and the Perfect Pitch.

Powerful CV Evaluation and Career Development tools and short courses
Polish your CV to take the next step in your career.

Please note: Courses and dates are examples from previous years and are subject to change.

Learn more

Wie könnte Ihr persönlicher EMBA Curriculum aufgebaut sein?

Laden Sie unseren beispielhaften Kalender herunter, um einen Einblick in den Zeitplan des EMBA-Programms zu bekommen.

BEISPIEL-KALENDER HERUNTERLADEN

Globale Reise

Starten Sie Ihre Reise ins weltweit größte EMBA Netzwerk –
Lernen Sie Kellogg-WHU kennen

Ob an einem unserer sieben Partnerschulen oder an anderen Standorten in aller Welt – auf Ihrem Weg zum Executive MBA werden Sie sowohl Ihre Kompetenzen stärken als auch neue Märkte kennenlernen und verstehen.

Neue Horizonte und Kulturen erleben

Ein Höhepunkt des Programms sind die Kellogg Global Network Weeks, in welchen mehr als 500 Executives von allen Partnerschulen an der Kellogg School of Management in Evanston/Chicago zusammenkommen, um an Kursen wie z.B. Negotiation Strategies, Strategic Crisis Management oder Marketing Analytics, teilzunehmen.

 

Kontakte auf der ganzen Welt knüpfen

Sie entscheiden selbst, wie global Sie Ihr Executive MBA-Erlebnis gestalten wollen. Die Global Electives (Wahlfächer) im zweiten Jahr sind die beste Gelegenheit, neue Erfahrungen zu sammeln und Schwerpunkte zu setzen. An immer neuen Standorten, darunter auch Lissabon und London, werden Kurse wie zum Beispiel ‘Family Enterprises’, ‘Digital Strategy’, oder ‘Visualization for Persuasion’ angeboten, um umfassende Einblicke in unterschiedliche Branchen und Märkte zu gewinnen und gleichzeitig interkulturelle Kompetenzen zu perfektionieren.

 

Europäisches Wissen und globale Kontakte aufbauen

Während des einzigartigen European Elective begrüßt der WHU Campus Vallendar alljährlich mehr als 180 Studierende aus über 80 verschiedenen Ländern. Als Gastgeber dieses Wahlmoduls bietet Kellogg-WHU den Studierenden der Partnerhochschulen akademisches Know-How, europäische Kompetenz und Fachwissen sowie Veranstaltungen zum sozialen und kulturellen Austausch.

 

Den Erfindergeist und die unternehmerische Kultur kennenlernen

Bereits im ersten Studienjahr haben Sie Gelegenheit, für ein gemeinsames Modul mit KommilitonInnen von Kellogg-Recanati in Tel Aviv und lernen das unternehmerische und innovative Ökosystem von Israel kennen. Sollte es Ihnen aus geopolitischen Gründen nicht möglich sein, am gemeinsamen Tel Aviv Modul teilzunehmen, finden wir alternative Möglichkeiten, um diese Kurse zu absolvieren.

 

Den geschäftlichen Horizont erweitern

Im Rahmen der internationalen Exkursionen wird den Studierenden ein Land oder eine Region vorgestellt, um das politische, wirtschaftliche und soziokulturelle Umfeld besser zu verstehen. Möglich sind dabei Besuche bei Unternehmen und NGOs, exklusive Gespräche mit Geschäftsleuten und örtlichen Führungskräften sowie praxisbezogene Lernelemente für Einzelpersonen oder Gruppen. Die jeweiligen Ziele werden auf die aktuelle Themenrelevanz abgestimmt.

 

Fakultät & Unterricht

Know-How aus erster Hand –
Professor:innen auf Weltklasse-Niveau!

Praxisorientiert, leidenschaftlich und lösungsorientiert – die Professor:innen von Kellogg-WHU begeistern durch ihr umfangreiches Fachwissen und die hohe Motivation, um unseren TeilnehmerInnen ein ausgezeichnetes Studienerlebnis zu bieten.   

Der intensive Austausch in der Klasse sowie in den Study Groups (Arbeitsgruppen) bietet Raum für spannende Diskussionen. Bei Kellogg-WHU lernen Sie nicht nur miteinander, sondern insbesondere auch voneinander.

 

(Anklicken zum Abspielen des Videos)
Lernmethoden

Innovative Lernmethoden

„Think outside the box“ – unser Programm zeichnet sich besonders durch seine innovativen Methoden des Lernens aus und fördert neue Denkansätze. Auch die Unterrichtsatmosphäre ist einzigartig – Studierende aus verschiedenen Branchen und mit ganz unterschiedlichen Nationalitäten teilen ihre Management-Erfahrungen. Bereits im ersten Modul werden Sie Teil einer Study Group, mit der Sie gemeinsam Fallstudien diskutieren, sich auf Prüfungen vorbereiten und mit Aufgabenstellungen der ProfessorInnen auseinandersetzen.

Unser Ansatz ist das sogenannte ‚Flipped Learning‘. Die Lerninhalte werden von den Studierenden eigenständig über eine Online-Plattform vorbereitet und erst dann bei der Präsenzveranstaltung zur gemeinsamen Vertiefung genutzt. Innovative Lernansätze verändern den sonst üblichen Kursablauf und sorgen so dafür, dass im Rahmen der Präsenzveranstaltung Social Learning möglich wird.  

(Anklicken zum Abspielen des Videos)

Entdecken Sie mehr:

Starten Sie Ihre Reise mit uns noch heute!

JETZT BEWERBEN 

Schließen